Niederbronn_JBS_Navigation_Haupt PRÄSENTATION Aktivitäten AUFENTHALT Preise Kontakt Anfahrt
Niederbronn_JBS_Navigation_Aktivitäten Programmangebote Tagesbesuche Deutsch-Französische Wochen Fortbildungen Sehenswürdigkeiten Downloads

FERIENFREIZEITEN - WORKSHOPS - WORKCAMPS

#deutsch-französisch  #interkulturell  #Begegnungen  #international

Durch die wunderschöne Natur der Nordvogesen, ist die IJBS Albert Schweitzer der perfekte Ort für Ferienfreizeiten. Der Ort kann als Unterkunft genutzt werden, wir begleiten Ihre Aufenthalte aber auch gerne pädagogisch (Organisation, Sprachanimation, Freizeitpädagogik etc.).

Die IJBS selbst und verschiedene Partnerorganisationen organisieren außerdem deutsch-französische oder internationale Ferienfreizeiten und -projekte für Kinder und Jugendliche während der Ferien. Die Informationen dazu werden hier zu gegebener Zeit veröffentlicht.

Falls Sie als Organisationen Lust auf eine Kooperation mit uns für deutsch-französische Freizeiten und Ferienprojekte haben, dann sprechen Sie uns an. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Projekten und Partnern.

FOTOWORKSHOP- Wofür möchtest du leben?

Lebensentwürfe damals und heute

4. bis 7. April 2020

bis 26 Jahre

Teilnahme: 35€ inkl. Übernachtung, Vollpension, Programm

Im letzten Jahrhundert sind Millionen von jungen Männern in zwei Weltkriege gezogen. Viele ließen sich von der Kriegsbegeisterung mittragen. Was hat der Einzelne gedacht, was hat ihn bewegt? In Niederbronn sind 16.000 Tote des 2. Weltkrieges begraben. Nicht nur Soldaten, sondern auch Zivilist*innen. Von über 300 von ihnen sind Biografien recherchiert. Anhand
einiger dieser Biografien werden wir Situationen aus ihrem Leben fotografisch darstellen – und versuchen, einen Bogen zu unserem eigenen Leben zu spannen. Neben der Beschäftigung mit der Geschichte wird es praktische Tipps zum Fotografieren und dem Umgang mit der Kamera geben.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung der Youth Academy, Karlsruhe, in Kooperation mit dem Volksbund in Nordbaden, sind erhältlich unter:

 

PAMINA-Jugendkonferenz: Klimaschutz

15. Mai 2020 bis 16. Mai 2020

Die PAMINA-Jugendkonferenz Klimaschutz bietet euch über zwei Tage die Möglichkeit, euch mit anderen jungen Leuten aus dem Nordelsass, der Südpfalz und dem Mittleren Oberrhein sowie Klimaschutzexperten auszutauschen und gemeinsam einen Forderungskatalog für BürgerInnen, Unternehmen und Politik im Eurodistrikt PAMINA zu erarbeiten.

 

Die Klimachallenge: Workshops mit den Themen Mobilität, Landwirtschaft und Wohnen & Lifestyle

 

Ihr seid die Experten: Stellt euer eigenes Klimaprojekt vor und seid die "Klimapiloten"

 

Auf nach Brüssel: Stellt eure Forderungen der Europäischen Kommission vor

 

Veranstalter

Eurodistrict Pamina (Jugendnetzwerk)

 

PEACE LINE

Zeitraum: 9. bis 21. Mai 2020 oder 5. bis 17. Juli 2020

Alter: 18-26 Jahre

Verbindung statt Schlussstrich – das ist PEACELINE. 75 Jahre sind seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs vergangen. Für junge Leute heißt das oft: Schon soo lange her. Warum immer wieder erinnern und gedenken?

PEACE LINE holt europäische Geschichte ins Heute. Junge Menschen aus ganz Europa reisen gemeinsam an Orte, die für das 20. Jahrhundert eine besondere Rolle gespielt haben. Verdun, Auschwitz, Sankt Petersburg, Prag – immer geht es darum, Geschichte hautnah zu erleben und mit Gleichaltrigen vor Ort ins Gespräch zu kommen.

▶️Was bedeutet der Erste Weltkrieg für Frankreich?
▶️Wie argumentiert russische oder polnische Geschichts-Politik heute?
▶️Wie arbeitet Tschechien den Kommunismus auf?
▶️Brauchen wir das: echte Helden?

Auf drei PEACE LINES lässt sich Europa per Zug, per Bus oder per Fahrrad erfahren.

 

Veranstalter

Volksbund

 

 

Deutsch-Französische SCHATZSUCHE in Niederbronn-les-Bains

Termin 25.07.2020 - 31.07.2020

Alter 10-13 Jahre

Teilnahmebetrag 250€

Anmeldung bis 15.05.2020

Aufgepasst: eigenständige Anreise bis NRW (Ort wird noch bekannt gegeben). Gemeinsame Busreise bis Elsass und gemeinsame Rückfahrt bis NRW

 

Erste interkulturelle Erfahrungen erwarten euch während unserer deutsch-französischen Jugendbegegnung für 10- bis 13-Jährige im Elsass. Unsere Reise beginnt in Dortmund, wo sich zuerst die Jugendlichen und Teamleiter aus Deutschland treffen. Nach der Übernachtung in einer Jugendherberge geht es am nächsten Tag nach Frankreich und in die Internationale Begegnungsstätte Albert Schweitzer mit ihrem speziellen Angebot geschichtlicher Themen für junge Leute.

Hier begebt ihr euch zusammen mit den französischen Jugendlichen auf Schatzsuche in der Region, um Kultur und Geschichte auf spielerische Art und Weise zu erfahren. Die zweisprachigen Teamleiter sorgen für eine lebendige Kommunikation in der Gruppe. Beide Muttersprachen werden benutzt und durch Sprachanimationen ausprobiert.

Das Projekt wird durch das DFJW (Deutsch-Französisches Jugendwerk) finanziert.

 

Weitere Infos ---hier---

Andere Workcamps vom Volksbund ---hier---

Anmeldung ---hier---

 

Veranstalter

Volksbund/ Jugendbegegnungen und Workcamps

(In Kooperation mit Réseau Animation Intercommunale (RAI) von Niederbronn-les-Bains)

 

 

Überblick über vergangene Ferienfreizeiten